Impressum/Datenschutz

Datenschutzerklärung

Aufgrund des Inkrafttretens der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung, im Folgenden „DSGVO“) am 25. Mai 2018 und hinsichtlich der Bestimmungen des anwendbaren Rechts (im Folgenden „Datenschutzbestimmungen“), möchte die Gesellschaft [Nonnemillen S.à r.l.] ihre Verarbeitung personenbezogener Daten ausführlicher darlegen.

Die Gesellschaft [Nonnemillen S.à r.l.] ist ansässig und hat seinen eingetragenen Sitz in 117, Route de Luxembourg, L-6562 Echternach, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister Luxemburg unter der Nummer [B123876], nachfolgend „die Gesellschaft“ genannt.
Gemäß der DSGVO ist die Gesellschaft Verantwortlicher in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die rechtliche Grundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum einen die ordnungsgemäße Erfüllung Ihrer vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehung zur Gesellschaft und zum anderen ist die Verarbeitung begründet durch die berechtigten Interessen der Gesellschaft oder eines Dritten.

Für einige Verarbeitungen kann mehr als eine Rechtsgrundlage gelten (wie für die Kameraüberwachung, wie unten beschrieben).

Eine weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke kann Ihre Einwilligung sein, die Sie jederzeit widerrufen können. Wenn die Verarbeitung aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage parallel erfolgt, hat der Widerruf Ihrer Einwilligung grundsätzlich keine Auswirkungen auf die Verarbeitung durch die Gesellschaft (oder zumindest nicht auf die vollständige Verarbeitung).

Personenbezogene Daten

  • Vorname und Nachname
    • Adresse
    • Geburtsdatum und -ort
    • Sozialversicherungsnummer
    • Foto und / oder jede andere Reproduktion von Ihnen
    • Alle Informationen, die mit einem Ausweis gesammelt werden können (einschließlich unter Umständen Informationen über den Zugang und den Ausgang unserer Räumlichkeiten)
    • Alle über unsere Kameras gesammelten Informationen

Sammlung von personenbezogenen Daten

Personenbezogdene Daten werden während der ersten Kontaktaufnahme mit der Gesellschaft gesammelt, wenn Sie Formulare ausfüllen oder z.B. telefonisch oder via E-Mail mit uns in Kontakt treten, sowie auch nach und nach während des Vertragsverhältnisses, das Sie mit unserer Gesellschaft abgeschlossen haben. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten auch erfasst, wenn Sie Ihren Ausweis verwenden oder wenn Sie einen Bereich passieren, in dem Überwachungskameras installiert wurden. Diese Kameras sind vorhanden, um die ordnungsgemäße Ausführung von Verträgen mit Kunden, die Sicherheit aller Besucher in unseren Lokalen sowie auch um die Sicherheit des Materials in unseren Lokalen zu gewährleisten (Schutz gegen Diebstahl, Zerstörung usw.).

Diese Zwecke stellen gleichzeitig die legitimen Interessen dar, die die Videoüberwachung rechtfertigen.

Konkret wurden in den folgenden Bereichen Kameras installiert: [hinterer Eingang beim Restaurant].

Das Unternehmen garantiert selbstverständlich, dass das Sicherheitsvideo durch geeignete technische und / oder organisatorische Maßnahmen abgesichert wird.

Zweck und Verarbeitung / Verwendung von personenbezogenen Daten

Die Gesellschaft sammelt Ihre personenbezogenen Daten, um ein Angebot zu erstellen oder um die Leistung, wie in Ihrem Vertrag definiert, zu erbringen.

Folglich wird die Gesellschaft die Daten in Bezug auf Ihre vertraglichen / vorvertraglichen Beziehungen unter anderem in elektronischer Form aufbewahren und nur für den professionellen Gebrauch können sie gespeichert und/oder an jeden anderen Sitz/Tätigkeitsort der Gesellschaft oder Gruppe inkl. der Niederlassungen, die sich im Ausland befinden, sowie eines Unterauftragnehmers oder sonstigen Mitunternehmers der Gesellschaft (z. B. für die Durchführung einer Auftrag an diesen Vertragspartner usw.)sogar übertragen werden.

Die gesammelten Daten werden für einen Zeitraum aufbewahrt, der nicht über dem liegt, der für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, notwendig ist, unbeschadet des Rechts der Gesellschaft, bestimmte Daten, aufgrund gesetzlicher/regulatorischer Verpflichtungen, die für die Gesellschaft gelten, bzw. aufgrund außergewöhnlicher Umstände, die eine längere Lagerung rechtfertigen würden, länger zu behalten (Gerichtsverfahren usw.).

In Bezug auf die von Überwachungskameras erfassten Bilder werden die Daten automatisch gelöscht, nach einer Frist von [sofort].

Wer wird mit meinen personenbezogenen Daten in Kontakt treten?

Abhängig von den betroffenen Daten sind die Personen, die die folgenden Positionen innehaben, die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten: Leitung Restaurant

 

Rechte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht, ordnungsgemäß über die Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO informiert zu werden;
    • das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO;
    • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die rechtlichen Zwänge und Verpflichtungen, die für die Gesellschaft gelten, nicht im Widerspruch zu dieser Anfrage stehen;
    • das Recht, in bestimmten Situationen, die in der DSGVO spezifiziert sind, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, so dass personenbezogene Daten nur mit Ihrer Zustimmung verarbeitet werden können (unbeschadet unseres Rechts, Daten gemäß dem Datenschutzbestimmungen zu speichern). Die Ausübung dieses Rechts hat keine Auswirkungen auf frühere Verarbeitungen;
    • das Recht, in spezifischen Situationen, die in der DSGVO festgelegt sind, alle personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die Sie an die Gesellschaft weitergeben, zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen (Recht auf Datenübertragbarkeit). Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, eine Gebühr für eine solche Übertragung zu erheben, insbesondere bei häufigen Anfragen und / oder bei einer Anwendung, die hinsichtlich des zu übertragenden Datenvolumens als überhöht gilt. Sie müssen die Gesellschaft rechtzeitig vor Vertragsende schriftlich informieren, wenn Sie beabsichtigen, dieses Recht zu nutzen. Andernfalls kann die Gesellschaft nicht für die Löschung personenbezogener Daten verantwortlich gemacht werden;
    • das Recht, unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe bei der Nationalen Kommission für den Datenschutz (CNPD) Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie Opfer einer Verletzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geworden sind; und
    • in Bezug auf die Videoüberwachung das Recht, auf das Sicherheitsvideo auf dem Sie erscheinen, zuzugreifen.

 

Wenn [Nonnemillen S.à rl ] die Daten Ihrer persönlichen Kunden oder anderer Dritte, im Folgenden als „andere Dritte“, verarbeitet, die nicht von diesen direkt zur Verfügung gestellt wurden, gibt [Nonnemillen S.à rl] zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen, diese weiteren Informationen an:
• Folgende Kategorien personenbezogener Daten in Bezug auf diese anderen Dritten können verarbeitet werden: [Angabe der Kategorien der verarbeiteten Daten];
• in Bezug auf die Quelle der Herkunft der personenbezogenen Daten, kann [Nonnemillen S.à rl] Daten von Ihnen als direkter Kunde, der eine Beziehung zu diesen anderen Dritten hat empfangen, sowie möglicherweise auch personenbezogenen Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen entnehmen;
• [Es gibt keine automatisierte Entscheidungsfindung]

Kontaktdaten:

Fragen und Wünsche bezüglich personenbezogener Daten richten Sie bitte an []. []